Wie du typische Fehler mit der Overlock vermeiden kannst